Brilon, 26.05.2014, von S.Dohle

Behelfsbrücke für den Schnadezug

"Lasst uns eine Brücke bauen", so lautete die Aufgabe der Helfer des THW Brilon am vergangenen Samstag. So wurde mit viel Arbeit und auch einer Menge Spaß dabei von den Helferinnen und Helfern die Holzbrücke für die diesjährige Briloner Schnad errichtet.

Alle 10 Jahre geht der Schnadezug die sogenannte Waldecker Schnad, bei der die Hoppecke an einer Stelle ohne vorhandene Brücke gequert werden muss. So baut das THW Brilon aus Tradition an dieser Stelle alle 10 Jahre eine Behelfsbrücke für den Schnadezug. Diese Brücke muss aus Gründen des Hochwasserschutzes leider immer nach der Schnad zurückgebaut werden und kann nicht als Dauerlösung vor Ort bleiben.

Mit viel Spaß und Engagement haben die Helfer des THW Brilon wieder einmal gezeigt das man seine Freizeit gut gestalten kann. Wer Lust hat bei diesem tatkräftigen Team mitzuwirken kann sich gerne unter www.thw-brilon.de melden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: